fbpx

Zubereitungszeit: 20 Minuten / Kochgang: 1 Stunde
Für 6-8 Personen / Leicht / Preis: Mittel

Zutaten :

1 schöner Kürbis oder 1 Hokkaidokürbis pro Person
4 Teile von Hühnern (weiß, Unterschenkel, Oberschenkel….)
1 Liter entfettete Hühnerbrühe
500g Pfifferlinge (oder Trompeten)
50cl flüssige Sahne
1/2-stufiger Teelöffel geriebene Muskatnuss
1/2 Teelöffel Zimtpulver
2 Esslöffel gehackter Schnittlauch
2 Esslöffel Kerbel
Pfeffer

Vorbereitung:
Schneiden Sie die Kappe von der Oberseite des Kürbisses ab, entfernen Sie die Kerne und die faserigen Teile und das gesamte Fleisch mit einem Löffel. Achtung: die Haut darf nicht durchstochen sein.

In einem Schnellkochtopf die Hühnerteile, das Kürbisfleisch (oder die Kürbisse), den Liter Hühnerbrühe darüber gießen. Pfeffer, Muskatnuss und Zimt hinzufügen. 1 Stunde lang kochen, nachdem sich das Ventil gedreht hat.

Die Hühnerteile aus der Brühe holen, die Knochen entfernen, das Fleisch grob zerkleinern.

Wieder in den Schnellkochtopf einfügen, zum Kochen bringen.

Zur ersten Brühe, Sahne, Kräuter und Pilze (vorher gereinigt und zerkleinert) hinzufügen und das Feuer/den Gas abschalten.

Gießen Sie Ihre Suppe in den ausgehöhlten Kürbis, setzen Sie die Kappe wieder drauf und präsentieren Sie sie Ihren Gästen.

elit. libero odio venenatis, felis Nullam ipsum neque. commodo