Zubereitungszeit: 20 Minuten / Kochgang: 1 Stunde
Für 6-8 Personen / Leicht / Preis: Mittel

Für 1 Familie Kuchen

1 süßer Mürbeteig

Zutate

· 250 g Mehl
· 100 g Butter
· 50 g feiner Zucker
· 85 ml kalte Milch
· 1 Prise Salz

Vorbereitung

  1. Das Mehl, Salz, Zucker und die in kleine Würfel geschnittene Butter in eine Schüssel geben.
  2. Schleifen Sie mit den Fingerspitzen, bis Sie eine Konsistenz von Sandkörnern haben.
  3. Die kalte Milch hinzufügen, zu einem Agglomerat verrühren und den Teig mit der Handfläche zerdrücken, um ihn zu homogenisieren.
  4. Filmen und für etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung

Zutaten

  • 1 kg Butternusskürbis aus der Provence (ca. 800 g Fleisch)
  • 2 Eier
  • 80 g vergeoise Zucker + 80 g brauner Zucker
  • 150 ml flüssige Sahne
  • 1 Teelöffel mit 4 Gewürzen
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 1/2 Teelöffel Ingwerpulver
  • Salz

Vorbereitung

  1. Waschen Sie Ihren Kürbis, entfernen Sie die Kerne und schälen Sie ihn. Kochen Sie es entweder im Dampfgarer oder in einer Pfanne mit Wasser 20-25 Minuten, bis es schmilzt. Pürieren Sie es.
  2. In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker verquirlen. Mit der Sahne, den Gewürzen und dem Salz mischen.
  3. Das Kürbispüree einrühren und gut vermischen.
  4. Den Teig in die Kuchenform auslegen und mit einer Gabel einstechen. Das süße Kürbispüree einfüllen.
  5. Diese Torte 45 Minuten bei 180°C backen.
  6. Schmecken Sie warm oder bei Raumtemperatur.

ipsum suscipit diam sit ut sem,